Brotbackhaus Neuhof
© Förderverein „Kultur- und Heimatpflege Neuhof e. V.“ 2021 Wolfgang Balogh

Backofen

Bau eines Backhauses mit Holzbackofen

Ein Ziel des Fördervereins Kultur- und Heimatpflege Neuhof e. V. ist seit Jahren der Bau eines Backhauses. Aus unterschiedlichen Gründen konnte es bislang nicht verwirklicht werden. Im Herbst vergangenen Jahres hat sich die Möglichkeit ergeben, über die LEADER-Region Osterode einen entsprechenden Antrag zur Finanzierung zu stellen. Umfangreiche Vorarbeiten waren dazu nötig, ein Backhaus mit Holzbackofen zu planen. Das Backhaus soll altes handwerkliches Bäckereibrauchtum, wie es früher in ländlichen Regionen und auch in Neuhof gewesen ist, wieder ins Leben rufen. Als Standort wurde die unmittelbare Nähe zur Köhlerhütte auserkoren.Geplant ist, monatliche Backtage öffentlich anzubieten sowie Backkurse für Kitas, Grund- und Oberschulen unser Region durchzuführen. Andere Gruppen oder Organisationen können von dem Angebot ebenfalls Gebrauch machen. Das kleine Gebäude soll in harztypischer Bauart erstellt werden. Der Holzbackofen selbst wird als Bausatz von einer führenden deutschen Herstellerfirma geliefert und in Eigenleistung durch Vereinsmitglieder aufgebaut. Im Februar d.J. wurde das Objekt vom Vereinsvorsitzenden Klaus Liebing dem lokalen LEADER-Ausschuss Osterode online vorgestellt. Der Ausschuss befand das Vorhaben absolut förderungswürdig. Z.Zt. läuft das erforderliche Antragswesen einschl. einer Baugenehmigung. Der Förderbescheid wurde zwischenzeitlich übergeben und mit den ersten Arbeiten wurde bereits begonnen. Durch die derzeitliche Lage am Markt bekommen wir zurzeit kein Holz geliefert. So das die eigentlichen Arbeiten erst Ende September oder im Oktober beginnen können.